Gewaltausbrüche

Gewaltausbrüche und Aggression sind in psychiatrischen Einrichtungen nicht unüblich, da manche Patienten unter akuten Verhaltensstörungen leiden. In diesen Fällen besteht hohe Verletzungsgefahr für Patienten, Personal und Besucher. Bei der Gestaltung der Umgebung sollte vorrangig darauf geachtet werden, Räume zu schaffen, die gewalttätiges Verhalten reduzieren, indem sie die Menschenwürde wahren und Patienten das Gefühl geben, dass sie zumindest etwas Kontrolle über ihr Umfeld haben.

Verletzungsrisiken minimieren

Daraufhin sollten Überlegungen zur Sicherheit der Umgebung, im Falle einer Aggression, gemacht werden. Ein Ansatz besteht darin, Schaumstoffmöbel einzusetzen, die leicht und weich sind; Serien wie Contessa bestehen aus weichem Schaumstoff (ohne eine innere Rahmenstruktur) und mindern so das Verletzungsrisiko.

Schwergewichtige Ausführungen

Unser Ryno® Sortiment stellt einen alternativen Ansatz dar. Diese Produkte sind beschwert (Ryno® Stühle haben ein Gewicht von bis zu 90 kg) und haben eine Form, die ein Anheben zusätzlich erschwert.

Für Hochrisikobereiche in denen besonders hohes Gewaltpotential vorliegt, oder in Außenbereichen mit Fluchtgefahr, können viele unserer Produkte sicher am Boden befestigt werden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Einteiliges Design

Bei herkömmlichen Möbeln besteht die Gefahr, dass sie als Waffe genutzt zu werden. Entweder durch Schwingen bzw. Werfen der Möbel, oder durch Zerlegen in Einzelteile, wodurch dann zum Beispiel ein Stuhlbein als Waffe genutzt werden könnte. Durch die einteilige, robuste und beschwerte Konstruktion können die Ryno Möbel nicht zerlegt oder als Waffe verwendet werden.

PRODUKTE FÜR MAXIMALE SICHERHEIT