Non-Compliance TBC-Station am Bezirksklinikum Obermain

Ryno Möbel sind bruchsicher und reduzieren Verletzungsgefahr. Sie lassen sich auf schnelle und einfache Weise befestigen, reinigen und desinfizieren.

Patienten und Patientinnen aus ganz Deutschland werden hier in der Lungenfachklinik am Bezirksklinikum Obermain gegen Ihre Lungenkrankheit behandelt.

Die TBC non-compliance Kutzenberg ist mit ihren hohen Mauern und Gittern hinter den Fenstern ausbruchsicher und ähnlich aufgebaut wie moderne Justizvollzugsanstalten. Hier werden Menschen untergebracht die hochansteckend sind, sich aber nicht isolieren und behandeln lassen wollen. Die Isolation wird immer dann von einem Gericht angeordnet, wenn von einer Person ein Ansteckungsrisiko bzw. eine Gefahr für andere ausgeht.

Die Patienten werden als behandlungsunwillig eingestuft. Aus diesem Grunde müssen Fluchtversuche, sowie jegliche Möglichkeiten der Selbstverletzung ausgeschlossen werden. Somit werden alle Möbel fest an Böden und Wände geschraubt oder geklebt. Dies ist mit den Ryno Möbeln perfekt umsetzbar. Zudem eignen diese sich gut für eine einfache und schnelle Reinigung und Desinfektion, was für solche eine Einrichtung wie diese einen großen Vorteil bietet.

SIE MÖCHTEN MEHR FALLSTUDIEN SEHEN?

MEHR ERFAHREN