Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Pineapple Contracts Informationen nutzt und schützt, die Sie uns bei Nutzung dieser Website bereitstellen.

Pineapple Contracts verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sollten wir Sie auffordern, gewisse Informationen zur Verfügung zu stellen, über die bei Nutzung dieser Webseite Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können, so versichern wir Ihnen, dass diese ausschließlich unter Einhaltung dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.

Pineapple Contracts kann diese Richtlinie gelegentlich durch Aktualisieren dieser Seite verändern. Bitte prüfen Sie diese Seite von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass Sie mit etwaigen Änderungen einverstanden sind. Diese Richtlinie gilt ab 17.03.2010.
Was wir erfasse

Wir können die folgenden Informationen erfassen:
Name und Stellenbezeichnung

Kontaktangaben einschließlich E-Mail-Adresse

Demografische Angaben wie Postleitzahl, Präferenzen und Interessen

Sonstige für Kundenumfragen und/oder Angebote relevante Informationen

Was wir mit den erfassten Informationen anfangen

Wir benötigen diese Informationen, um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service zu bieten, insbesondere aus folgenden Gründen:

Interne Datenhaltung.

Wir können die Information nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu verbessern.

Wir können in regelmäßigen Abständen Werbe-E-Mails über neue Produkte, Sonderangebote oder sonstige Informationen, die unserer
Meinung nach von Interesse für Sie sein könnten, an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden.

Gelegentlich könnten wir Ihre Informationen auch dazu nutzen, um Sie aus Marktforschungszwecken zu kontaktieren. Wir können Sie per E-Mail, Telefon, Fax oder Mail kontaktieren. Wir können die Informationen nutzen, um die Website entsprechend Ihrer Interessen anzupassen.

Sicherheit

Wir verpflichten uns sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher sind. Um unbefugten Zugriff oder unbefugte Offenlegung zu verhindern, setzen wir entsprechende physische, elektronische und administrative Verfahren ein, um die online erfassten Informationen zu sichern und zu schützen.

Wie wir Cookies verwenden

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die um die Erlaubnis bittet, auf der Festplatte Ihres Computers installiert zu werden. Sobald Sie zugestimmt haben, wird die Datei hinzugefügt, und der Cookie unterstützt die Analyse des Webdatenverkehrs oder informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Website aufrufen. Cookies ermöglichen Web-Anwendungen, auf Sie als Individuum zu reagieren. Die Web-Anwendung kann ihren Betrieb auf Ihre Bedürfnisse, Vorzüge und Abneigungen abstimmen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen zusammenstellt und sich daran erinnert.

Wir verwenden Traffic-Log-Cookies, um die von Ihnen besuchten Seiten zu identifizieren. Dadurch können wir Daten über Webseiten-Besuche analysieren und unsere Website verbessern, um sie besser auf Kundenanforderungen abzustimmen. Wir verwenden diese

Informationen nur zu statistischen Analysezwecken, und anschließend werden die Daten aus dem System entfernt.

Alles in allem tragen Cookies dazu bei, dass wir Ihnen eine bessere Website anbieten können, indem wir nachverfolgen, welche
Seiten Sie nützlich bzw. weniger nützlich finden. Wir erhalten damit jedoch keinerlei Zugang zu Ihrem Computer oder zu irgendwelchen Daten, die Sie uns nicht selbst zur Verfügung stellen.

Sie haben die Wahl, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können die Browsereinstellungen normalerweise so ändern, dass Cookies abgelehnt werden. Es könnte jedoch sein, dass Sie dadurch nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu weiteren interessanten Websites enthalten. Wir weisen jedoch darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf diese anderen Websites haben, sobald Sie unsere Website über diese Links verlassen. Deshalb sind wir auch nicht für den Schutz und die Vertraulichkeit der von Ihnen während Ihres Besuchs auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen verantwortlich, und diese Seiten unterliegen nicht dieser Datenschutzrichtlinie. Lassen Sie Vorsicht walten, und sehen Sie sich die für die betreffende Website geltende Datenschutzrichtlinie an.

Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können entscheiden, die Erhebung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf die folgende Weise einzuschränken:

Wenn Sie aufgefordert werden, ein Formular auf der Website auszufüllen, halten Sie Ausschau nach dem Kästchen, das Sie anklicken können, um die Nutzung Ihrer Daten für direkte Marketingzwecke abzulehnen

Falls Sie sich zuvor einverstanden erklärt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke verwenden, können Sie sich jederzeit um entscheiden, indem Sie uns einen Brief schreiben oder eine E-Mail an sales@pineapplecontracts.com senden.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen, weiterleiten oder vermieten, sofern Sie uns dies nicht ausdrücklich gestattet haben oder wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind. Wir könnten Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Werbeinformationen über Dritte zu senden, die unserer Meinung nach von Interesse für Sie sein können, allerdings nur dann, wenn Sie uns mitteilen, dass Sie dies wünschen.

Im Rahmen des Datenschutzgesetzes von 1998 können Sie Einzelheiten über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, von uns anfordern. Hierfür wird eine geringe Gebühr erhoben. Wenn Sie eine Kopie der über Sie gespeicherten Informationen wünschen, schreiben Sie bitte an Pineapple, Berliner Allee 59, 40212 Düsseldorf.

Wenn Sie meinen, dass irgendwelche der von uns über Sie gespeicherten Informationen fehlerhaft oder unvollständig sind, schreiben Sie uns bitte einen Brief oder eine E-Mail an obige Adresse. Wir werden umgehend alle fehlerhaften Informationen korrigieren.